MLS®-Lasertherapie

Absolute Neuheit für Schmerzen-, Entzündungs- und Ödembehandlung, optimal bei der Behandlung von verschiedenen Erkrankungen: Die MLS®-Therapie mit therapeutischem Veterinärlaser ist für alle Bedürfnisse und Probleme jeder Veterinärpraxis geeignet.

Die MLS®-Lasertherapie ist eine fortgeschrittene Behandlungstechnik, deren Merkmale extra optimiert wurden, damit die therapeutische Wirksamkeit vom Laser verbessert wird.

Die Entwicklung des innovativen und besonderen MLS®-Impulses stellt eine Errungenschaft dar, welche über tiefgreifende Untersuchungen von ASAlaser und ASAveterinary im Veterinärbereich erreicht wurde.

Das Entwicklungszentrum von ASAlaser hat diese neue Methode aufgrund von spezifischen Untersuchungen und nach einer sorgfältigen Auswahl und Analyse der namhaftesten wissenschaftlichen Werke entworfen. Die MLS®-Lasertherapie wurde wissenschaftlich durch biomedizinische und klinische Untersuchungen von internationalen Forschungszentren als wirksam bewiesen (Mognato M. et al., Photomedicine and Laser Surgery. 2004 Dec; 22(6): 523-6, Gigo Benato D. et al., Lasers in Medical Science. 2004; 19(1): 57-65). Die Vorrichtungen für die MLS®-Lasertherapie wurden in Italien und in den USA patentiert und sind vom amerikanischen FDA zugelassen, welches dieser Methode Wirksamkeit und Sicherheit zugeschrieben hat.

 

Der MLS®-Impuls - Prinzipiell anders, klinisch wirksam

Der MLS®-Impuls wurde in Italien und in den USA patentiert und wird von einem hochentwickelten System mit Dauer-, Puls-, Synchron- und Kombiniertemission von verschiedenen kohärenten Emissionen mit unterschiedlichen Wellenlängen erzeugt, welche die Tiefe der Gewebe erreichen können. Die Synchronisierung der Emissionen stärkt die therapeutischen Effekte, die sie als einzelne Emissionen hätten. Synergie der therapeutischen Effekte: entzündungshemmende, ödemhemmende und schmerzstillende Effekte.
Der entzündungshemmende und ödemhemmende Effekt stammt aus der Modulation der Durchlässigkeit von Lymphgefäßen und Kapillaren sowie aus der Entfernung von entzündungserregenden Molekülen. Die erhöhte Zufuhr von Sauerstoff und Ernährungsstoffen an die Gewebe fördert die Reparaturvorgänge. Der schmerzstillende Effekt entwickelt sich durch die Erhöhung der Schmerzschwelle und die Hemmung der schmerzempfindlichen Terminnationen, während die von der Wärme erregte Hyperämie die Drainierung der algogenen Substanzen fördert.

 

Harmonischer Effekt von Impulsen und Rhythmus: Die Ergebnisse entstehen aus der Harmonie

Das Grundkonzept stützt auf der Idee, dass unterschiedliche Kräfte für ein gemeinsames Ziel zusammenwirken. Die MLS®-Lasertherapie ist ein Paradebeispiel davon: Unterschiedliche Emissionen mit jeweils spezifischem therapeutischen Effekt wirken in einer synergischen Mischung zusammen. Ein fortgeschrittenes Steuersystem, das Multiwave Locked System, welches von ASAlaser patentiert wurde, gewährleistet die Synchronisierung der Emissionen und deren Modulation nach optimalen Behandlungsschemata. Der daraus entstehende therapeutische Effekt ist harmonisch und vorteilhaft.

Grafico MLS_ITA.jpg

MLS®-Impuls

 

Eine Therapie, unterschiedliche Vorteile

  • starke entzündungshemmende Wirkung
  • schnelles Zusammenwachsen der oberflächlichen Verletzungen und Wunden
  • sofortige Verbesserung vom lokalen Blutkreislauf
  • schnelle Heilung von Ödem
  • schnelle Wiederherstellung der Unversehrtheit der beschädigten Gewebe
  • schnelle Milderung der Schmerzen
  • kurze Behandlungsdauer
  • Verbesserung der Lebensqualität (vom Tier und von seinem Besitzer)

Der Stoffwechsel des leidenden Gewebes wird wieder homogen. Die Reparaturvorgänge, welche zur schnellen Heilung führen, werden aktiviert. Die MLS®-Lasertherapie ist somit eine ideelle Lösung für die Behandlung von unterschiedlichen Erkrankungen sowie eine besonders geschätzte Therapie, welche nicht invasiv ist und eine schnelle Reaktion der Gewebe einleitet.

Diese Vorteile führen zur Zufriedenheit der Besitzer, welche die Ergebnisse der Therapie nach wenigen Tagen bemerken.